Cross-Culture & Cross-Country

XC·  Businesscoaching fokussiert sich auf das kulturspezifische Denken und Handeln im Unternehmenskontext mit Schwerpunkt China. Egal, ob Sie in Verhandlungen mit Behörden oder Kooperationspartnern stehen, die Qualität und Pünktlichkeit chinesischer Lieferanten verbessern wollen oder die Produktivität Ihrer chinesischen Produktionsstätte erhöhen möchten:

eine dauerhaft wirtschaftliche Lösung für Ihr Unternehmen können Sie nur erzielen, wenn Sie die kulturbedingten Unterschiede bezüglich Motivation, Entscheidungsprozesse, Kommunikation, Denken und Handeln und ihre jeweiligen Wechselwirkungen verstehen und berücksichtigen lernen.

Die mangelnde Kenntnis und Berücksichtigung solcher kulturbezogenen Besonderheiten durch deutsche Führungskräfte führt immer wieder zu festgefahrenen Situationen, Machtspielen zwischen den Handelnden und verhärteten Fronten mit den chinesischen Partnern.

XC·  Businesscoaching hilft Ihnen, diese Fallstricke zu vermeiden und sich eine große Vielfalt an Handlungsalternativen zu erhalten.

Nicht nur die chinesische Kultur stellt deutsche Unternehmen vor große Herausforderungen. China ist auch ein riesiges Land, das in den unterschiedlichen Wirtschaftszonen, große regionale Unterschiede bezüglich Infrastruktur, Administration, Branchen-Mix und anderen wichtigen Faktoren für ein unternehmerisches Engagement aufweist. Wer in China ein erfolgreiches Projekt gestalten möchte, ist deshalb auch auf eine gute Kenntnis der regionalen Situation vor Ort angewiesen.

XC·  Businesscoaching verknüpft die beiden Dimensionen Cross-Culture und Cross-Country miteinander und bündelt dadurch die Ressourcen, die zur bestmöglichen Realisierung des Unternehmenserfolgs erforderlich sind.